Die mannipage ist werbefrei
mannipage
mannipage
Beschreibungen
  Tastaturbefehle W enn   man   viele   Texte   schreibt,   ist   es   angenehm,   nicht   ständig   zur   Maus   greifen   zu   müssen.   Windows   und   das   Office-Paket   bieten   daher   Tastaturkommandos, über die fast alle Befehle gesteuert werden können.  Natürlich kann man sich unmöglich alle Befehle merken. Ich habe in den nachstehenden Tabellen eine Auswahl der von mir verwendeten Befehle aufgelistet.  Klicken Sie dazu rechts auf die gewünschte Rubrik. Viel Spaß und Erfolg Manni                         
Seitenanfang Seitenanfang
Windows ALT + Druck Erzeugt Hardcopy des aktuellen Fensters in Zwischenablage ALT + Esc Schalten zwischen geöffneten Fenstern  ALT + F10 Vergrößern des Fensters ALT + F4 Schließt das aktive Anwendungsfenster ALT + F5 Verkleinern des Fensters ALT + Leertaste Öffnet in jedem Anwendungsfenster das Systemmenü ALT + RETURN Öffnet das Eigenschaftsfeld des markierten Objektes ALT + Tab Schalten zwischen geöffneten Fenstern mit Anzeige Druck Kopiert den Bildschirm als Hardcopy in die Zwischenablage F1 Blendet immer die Online-Hilfe ein F11 Schaltet einen Ordner in den Vollbildmodus F2 Ein Objekt kann umbenannt werden F3 Ruft die Funktion Suchen auf F5 Aktualisiert den Fensterinhalt F6 Wechselt zwischen den Ordnerfenstern STRG + A Alle Objekte in einem Fenster werden markiert STRG + ALT + Entf Öffnet den Taskmanager STRG + C Kopiert ein markiertes Objekt in die Zwischenablage STRG + Esc Öffnet das Startmenü STRG + F4 Schließt das aktive Gruppenfenster/Dokumentenfenster STRG + Tab Schaltet auf die nächste Registerkarte um STRG + V Fügt den Textinhalt der Zwischenablage ein STRG + X Kopiert den markierten Text in die Zwischenablage STRG + Z Macht die letzte Operation wieder rückgängig Win Startmenü wird eingeblendet Win + Maximiert ein aktives Fenster Win + Bringt ein zuvor maximiertes Fenster wieder zurück oder miniemiert ein Fenster Win + + (Nummern-Block) Bildschirmlupe (wird mit Win + Esc geschlossen) Win + D Zeigt den Desktop – erneute Eingabe  stellt die vorherigen Ansicht wieder her Win + E Explorer wird aufgerufen Win + F Dateisuche wird aufgerufen Win + M Minimiert alle geöffneten Fenster Win + M + Shift Maximiert alle minimierten Fenster wieder Win + Pause Öffnet die Registerkarte System Gerätemanager Win + R Öffnet das Dialogfeld Ausführen Win + U Startet den Hilfsprogramm-Manager Internet Explorer ALT + Pfeil links Zurück zur letzten Seite ALT + Pfeil rechts Zur nächsten Seite ALT + RETURN Öffnet die eingegeben URL im IE7 in einem neuen Tab ALT + M Ruft die Startseite auf Ende Zum Ende der Webseite ESC Übertragung zur AKTUELLEN Seite abbrechen F4 Cursor springt in die Adresszeile F 5 Webseite aktualisieren F 6 Cursor springt in die Adresszeile und markiert den vorhandene Eintrag F11 Vollbildmodus Leertaste Schnell nach unten scrollen Pos1 Zum Anfang der Webseite SHIFT Eine Internetadresse wird beim Klicken in einem eigenen Fenster dargestellt SHIFT + Leertaste Schnell nach oben scrollen STRG + D Webseite zu den Favoriten hinzufügen STRG + E Startet eine Suchmaschine STRG + F Startet die Suchfunktion STRG + H Öffnet den Verlauf STRG + I Öffnet die Favoritenleiste STRG + N Öffnet ein neues Fenster STRG + P Ruft die Druckfunktion auf STRG + Q Stellt im IE7 alle Tabs als Miniaturansicht auf einer Seite dar STRG + T Ruft im IE7 einen neuen leeren Tab auf STRG + W Schließt den aktuellen Tab STRG + Tab Cursor springt in die Adreßzeile Word ALT + F4 Beendet Word ALT + Gr + E Fügt ein Eurosymbol ein ALT + Shift + D Datum wird eingefügt ALT + Shift + T Uhrzeit wird eingefügt Bild Ein Fenster nach oben Bild Ein Fenster nach unten Einf Fügt die Zwischenablage ein (muß zuvor in den Optionen aktiviert werden) Ende Cursor springt zum Ende der Zeile Entf Zuvor markierten Bereich wird gelöscht ERW Bewirkt Markierung des Textes zwischen der ersten und letzer Cursor Position F1 Ruft die Hilfe auf F12 Aufruf von Speichern unter F3 Fügt Autotext an der Cursorposition ein F4 Wiederholt die letzte Aktion (z.B. die Eingabe eines Satzes) F5 Ruft Dialog Suchen und ersetzen / gehe zu auf F7 Ruft die Rechtschreib- und Grammatikprüfung auf F8 Schaltet die ERW-Funktion ein (wird mit ESC wieder ausgeschaltet) Pos1 Cursor springt zum Anfang der Zeile Shift + ALT + Pfeil Verschiebt eine Zeile in einer Tabelle Shift + F4 Setzt die Suche fort, nachdem die Suchmaske geschlossen wurde Shift + F5 Cursor springt zur letzten Bearbeitungsposition Shift + Mauscursor Markiert Bereich in die vom Cursor bewegte Richtung Shift + Pfeiltaste Markiert Bereich nach links Shift + Pfeiltaste Markiert Bereich nach oben Shift + Pfeiltaste Markiert Bereich nach rechts Shift + Pfeiltaste Markiert Bereich nach unten STRG + Cursor springt ein Wort nach links STRG + Cursor springt ein Wort nach rechts STRG + Cursor springt einen Absatz nach oben STRG + Cursor springt einen Absatz nach unten STRG + A Markiert das gesamte Dokument STRG + ALT + Bild Cursor springt eine Seite weiter STRG + ALT + Bild Cursor springt eine Seite zurück STRG + B Absatz linksbündig setzen STRG + Backspace Worte können ab Cursorposition rückwärts gelöscht werden STRG + Bild Bewegt den Cursor zur ersten Zeile auf dem Bildschirm STRG + Bild Bewegt den Cursor zur letzten Zeile auf dem Bildschirm STRG + C Zuvor markierten Bereich wird in Zwischenablage kopiert STRG + D Ruft die Dialogbox Format / Zeichen auf STRG + E Absatz zentrieren STRG + Ende Springt zum Ende des Dokumentes STRG + F Öffnet die Suchfunktion STRG + F2 Die Seitenansicht wird aufgerufen STRG + F4 Schließt das aktuelle Dokument STRG + F6 Wechsel zwischen mehrern aktiven Dokumenten STRG + G Ruft die Dialogbox Gehe zu auf STRG + N Öffnet ein neues Dokument STRG + O Öfnet ein Dialogeld zum Öffnen einer neuen Datei STRG + P Öffnet die Druckoptionen STRG + Pos1 Springt zum Anfang des Dokumentes STRG + R Absatz rechsbündig setzen STRG + Return Vollzieht einen Seitenwechsel STRG + S Speichern / speichern als (automatisch) STRG + SHIFT + D Text wird doppelt unterstrichen STRG + SHIFT + F Fettschrift wird ein-oder ausgeschaltet STRG + SHIFT + F5 Ruft die Dialogbox Textmarke auf STRG + SHIFT + K Kursivschrift wird ein-oder ausgeschaltet STRG + SHIFT + N Wandelt einen formatierten Absatz in das Format –Standard- um STRG + SHIFT + U Unterstrich wird ein-oder ausgeschaltet STRG + V Fügt den Inhalt der Zwischenablage ein STRG + W Schließt ein Dokument STRG + X Schneidet zuvor kopierten Bereich aus und verschiebt diesen in Zwischenablage STRG + Z Macht den letzten Schritt rückgängig Maus in Word Dokumenten Doppelklick auf Wort Wort wird markiert Doppelklick vor Absatz Absatz wird markiert Linke Maustaste drücken Markiertes Element wird verschoben (Per Drag & Drop) STRG + Klick in den Satz Satz wird markiert STRG + Linke Maustaste Markiertes Element wird kopiert (Per Drag & Drop) Tipps Bereich markieren Soll ein Bereich markiert werden, klickt man in die Zeile, bei der die Markierung beginnen soll, drückt die SHIFT-Taste und klick erneut in die Zeile, bei der die Markierung enden soll. Das ist besonders praktisch bei Bereichen, die über die Fenstergröße hinausgehen. Befehle wiederholen Befehle können über den Menüpunkt Bearbeiten/Wiederholen erneut ausgführt werden. Alternativ kann auch F4 gedrückt werden. Markiert man z.B. einen Absatz und formartiert ihn über die Dialogbox Format/Zeichen (mehrere Änderungen) , kann diese Formatierung wiederholt werden, indem man eine andere Textpassage markiert und F4 drückt. Auf diese Weise kann z.B. auch ein zuvor eingegebener Text an einer anderen Stelle beliebig oft wiederholt werden. Das gilt immer nur für die letzte Aktion. Outlook Esc Aktion abbrechen STRG + Eingabe E-Mail senden STRG + M Senden / Empfangen STRG + O Öffnen einer empfangenen Nachricht STRG + P Ruft das Druckmenü auf STRG + Q Nachricht als gelesen markieren STRG + R auf eine E-Mail antworten STRG + Tab Zur nächsten Registerkarte wechseln STRG + Umschalt+A Termin öffnen oder erstellen STRG + Umschalt+B Adressbuch öffnen STRG + Umschalt+C Kontakt öffnen oder erstellen STRG + Umschalt+E Ordner öffnen oder erstellen STRG + Umschalt+F Suchen STRG + Umschalt+K Aufgabe öffnen oder erstellen STRG + Umschalt+M Nachricht öffnen oder erstellen STRG + Umschalt+N Notiz öffnen oder erstellen Media Player STRG + P Wiedergabe unterbrechen (Stopp) / Erneut: Start STRG + F Springt bei Wiedergabe einen Titel weiter STRG + H Spielt MP3 Verzeichnisse nach dem Zufallsprinzip Firefox ALT + Enter Adresse im neuen Tab öffnen ALT + Pos1 Startseite laden STRG + B Lesezeichen werden eingeblendet STRG + I Lesezeichen werden ausgeblendet STRG + D Lesezeichen kann hinzugefügt werden STRG + T Ein neuer Tab wird geöffnet STRG + F Eine Suchmaske wird eingeblendet STRG + W Der aktuelle Tab wird geschlossen STRG + Tab Zum nächsten Tab blättern Excel =HEUTE() Aktuelles Datum =JETZT() Aktuelle Datum + Uhrzeit F11 Erzeugt mit den zuvor markierten Zellwerten ein Diagramm F2 Zelle zur Bearbeitung öffnen F5 Öffnet das Dialogfenster: Gehe zu F7 Rechtschreibprüfung aktivieren SHIFT + F2 Zellnotiz zur Bearbeitung öffnen SHIFT + Leertaste Markiert die aktuelle Zeile STRG + A Markiert das gesamte Dokument / Arbeitsblatt STRG + Bild Ein Tabellenblatt vorwärts STRG + Bild Ein Tabellenblatt rückwärts STRG + C Kopiert den markierten Bereich STRG + F Startet die Suchfunktion STRG + F11 Fügt ein neues Arbeitsblatt ein STRG + Leertaste Markiert die aktuelle Spalte STRG + S Speichert das aktuelle Dokument STRG + V Fügt den Inhalt der Zwischenablage ein STRG + X Schneidet den markierten Bereich aus STRG + Z Nimmt den letzten Arbeitsschritt zurück STRG +. Datum einfügen Access ALT + E danach D Speichert bearbeiteten Datensatz und öffnet neuen Satz ESC Schließt geöffnetes Fenster (Suchen) Shift + Pos1 Markiert aktuelles Feld STRG + +(im Nummern-Block) Öffnet einen neuen Datensatz STRG + ENTER Zeilenumbruch im Textfeld STRG + ESC Macht die Änderung im aktuellen Datensatz rückgängig STRG + F Öffnet Dialogbox SUCHEN STRG + S Speichert eine Datenbank STRG + SHIFT +’ Fügt den Wert im selben Feld aus dem vorhergehenden Datensatz ein Paint  Pfeil oben Gezeichnete Linien werden gerade dagestellt Explorer - im Ziffernblock Schließt den aktuellen Verzeichniszweig im Explorer * im Ziffernblock Expandiert den kompletten Verzeichniszweig im Explorer + im Ziffernblock Expandiert den aktuellen Verzeichniszweig im Explorer ALT + Enter Öffnet das Eigenschaftsfenster eines Objektes ALT + P Blendet unter Win 7 die Vorschau ein oder aus Ende Markiert den letzten Eintrag im aktiven Fenster F2 Markiert die gewählte Datei zum Editieren (Umbenennen) F3 Startet die Suchfunktion F5 Aktualisiert den Fensterinhalt F11 Vollbildmodus Pos 1 Markiert den ersten Eintrag im aktiven Fenster STRG + [+] Ziffernblock Optimiert die Spaltenbreite im rechten Explorerfenster